Vor ein paar Jahren häuften sich Meldungen und Beanstandungen, dass bei Wander- und Outdoor-Schuhen die Sohle zerbröselt. Leute, die ihre Schuhe kaum getragen hatten, mussten feststellen, dass sich beim einmaligen Tragen die Sohle fast in Luft auflöst. Dementsprechend groß war der Ärger in den sozialen Netzwerken und es kam zu unzähligen Reklamationen. Auch Blundstone gehörte zu den Marken, über die es die ein oder andere Beschwerde gab.

 

Was ist Hydrolyse?

Aber was ist Hydrolyse eigentlich? Die Sohle von gängigen Wanderschuhen ist aus Polyurethane, kurz PU, einem strapazierfähigen und sehr leichtem Kunststoff. Dieses Material ist anfällig für Austrocknung und wird deshalb nach einer Zeit brüchig. Die Sohle vertrocknet also richtiggehend.

Besonders bei Schuhen, die über einen längeren Zeitraum nicht getragen wurden, ist dieses Problem aufgetaucht.

Für viele Liebhaber der australischen Boots ein sehr großes Ärgernis!

 

Damit Sie ihre liebsten Blundstone (Blunnies genannt) auch weiterhin tragen können, haben wir uns auf die Besohlung 

von Blundstone-Boots spezialisiert.

 

Reparatur- Vorgang:

Wir entfernen die alten Sohlen komplett vom Oberleder, kleben dann einen Gummi -Rahmen ans Oberleder.

Darauf wird eine Gummizwischensohle geklebt und mit der Brandsohle durchgenäht.

Danach sind die Blunnies vorbereitet für die neuen Sohlen ihrer Wahl !

Preis pro Paar: 99.-€

Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands.

Sofern Sie nicht die Möglichkeit haben Ihre Blundstone persönlich in unserer Werkstatt abzugeben, können Sie gerne von einer Neubesohlung/Reparatur auf postalischem Weg Gebrauch machen.

 

Drucken Sie dieses Bestellformular und legen es ausgefüllt mit Ihren Schuhen in den Versandkarton.

Download
BestellformularNEU.pdf
Adobe Acrobat Dokument 126.9 KB